berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Sa 31. Okt 2020, 15:18
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fohlenbeurteilung - gut illustriert
BeitragVerfasst: Do 15. Mai 2014, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
ein ansprechender Artikel in der Cavallo.
mit schönen Abbildungen und Erläuterungen....

http://www.cavallo.de/know-how/cavallo- ... 233219.htm

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fohlenbeurteilung - gut illustriert
BeitragVerfasst: Fr 16. Mai 2014, 12:02 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 11:20
Beiträge: 2398
Es gab sowas vor Jahren schonmal (auch Cavallo ?), da gaben Experten ihre Einschätzungen zu mehreren Fohlen. Die wurden dann 3jährig nochmal beurteilt. Die meisten der ursprünglichen Beurteilungen lagen ziemlich daneben :wink:

_________________
Das Besteigen der Pferde,
das Loskoppeln der Windhunde
befreien Dich von den Würmern im Kopfe
(Arabisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fohlenbeurteilung - gut illustriert
BeitragVerfasst: Fr 16. Mai 2014, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2008, 18:57
Beiträge: 588
Wohnort: Rodersdorf
Daran kann ich mich auch noch erinnern :lol: Aber ich erinnere mich so, dass einiges der Beurteilungen schon so rauskam wie erwartet, allerdings gab es ein paar Überreaschungen mit denen sie nicht gerechnet hatten, sowohl in die positive alsauch in die andere Richtung.

Ich finds trotzdem spannend, allerdings sehr auf die sportliche Karriere gemünzt. Ein Freizeitpferd darf da dann noch gemütlich ins Gelände?? Die schlechte Verbindung von Kruppe und Rücken braucht gezieltes Training, damit das Reitergewicht überhaupt gescheit getragen werden kann.... Nur Schritt nützt da gar nichts.

Paloma hat dasselbe Thema, Erwin hat sie jetzt intensiv vom Boden aus gearbeitet - und heureka am letzten Sonntag haben wir den ersten (kurzen) Ausritt seit Jahren gemacht. Und sie war top, keinerlei Schwäche im Lendenbereich auch kein Versuch zu pinkeln. Ross und Reiter waren sehr stolz und glücklich *15

Liebe Grüsse

Luriza

_________________
Berühre nie ein Herz, wenn Du es nicht hüten kannst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fohlenbeurteilung - gut illustriert
BeitragVerfasst: Fr 16. Mai 2014, 20:51 
Offline

Registriert: Sa 24. Jul 2010, 19:45
Beiträge: 19
Hallo Anne,

Kannst du vielleicht etwas zur text hierunter sagen was Jemilla des Aures angelangt. Mochte gerne etwas mehr uber ihr Charakter und Verhalten wissen im vergleich mit meine Stute Amel al Mansour.

Danke im voraus
Alice


Wenn Sie ein Fohlen bewerten, sollten Sie außerdem nach Möglichkeit die Mutter anschauen und auf ihren Körperbau und ihr Verhalten achten. Als Faustregel gilt: Ein Fohlen erbt zu 50 Prozent die Gene der Mutter und zu 100 Prozent ihr Verhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fohlenbeurteilung - gut illustriert
BeitragVerfasst: Di 20. Mai 2014, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mai 2008, 08:07
Beiträge: 759
@Luriza: Ist das bekannt, dass "Versuche zu pinkeln" mit Schwäche im Lendenbereich zu tun hat? Das habe ich letztens bei einem Pferd schon vermutet, aber noch nie davon gehört. D.h. bei dem betreffenden Pferd liegt eher ein Problem im Knie vor.

LG Wiebke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de