berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Fr 23. Okt 2020, 03:07
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hufschuhe im Test, Easyboot Glove und Epic
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 11:39 
Offline

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 14:56
Beiträge: 93
Hallo,
ich wollte mal meinen Erfahrungsbericht kurz abtippen!

1. Schuh Easyboot Glove, Größe 0,5 hinten und vorne, an Vollblutstute 9jährig, Einsatzgebiet Freizeit / Western, Hufform vorne: genau passend für Schuh (rund), hinten nicht ganz so rund (eher länglich) Außenseite des Hufes neigt zum ausbeulen (muss immer nachgearbeitet werden).

Pferd hat es geschafft sich bisher JEDES Eisen (Metall, Kunststoff etc. abzureißen) ohne das jemald auch nur irgend etwas verbogen war.

Das Anziehen des Schuhs klappt bei mir mit Kraftaufwand sehr gut, andere haben da ihre Probleme. Es ist nicht sonderlich einfach. Aber wenn man die Technik raus hat und ein wenig MUKKIS :D klappt das schon. Alle Gangarten im Gelände sind null Problemo... klappt hervorragend, Pferd fühlt sich super wohl. Genauo auf Sandböden. Auch beim longieren halten die Schuhe sehr gut. Man sollte sie nicht beim Schnee oder gefrorenen anziehen, das klappt leider so garnicht. Nässe ist kein Problem.
Das Einzigste was nicht klappt mit dem Schuhen sind kurze Stopps und Wendungen, springen würde ich damit ebenfalls nicht! Durch den Gaiter kann es zum scheuern kommen, sowie das enge Anliegen am Kronrand. Nach einem ungewollten "Durchdreher" meiner Stute hatte ich dann leider offene Kronränder und Fesseln *heul *heul *heul , aber das kam wirklich EINMALIG vor. Deshalb schreibe ich kurze STOPPS, WENDUNGEN, SPRINGEN würde ich nicht tun!

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit den Schuhen und habe meinem Seniorhaflinger auch noch direkt welche gesponsored. Bei ihm klappt auch alles SUPER (aber er läuft eh nur noch Schritt und mal einen kleinen langsamenTrab)

2. Schuh Easyboot Epic, Größe PONY hinten, an Shetty 7 jährig, Einsatzgebiet Freizeit reiten / Fahren, Hufform hinten: Fehlstellung (habe ihn so bekommen) läuft sich die Außenseite deutlich stärker ab als Innenseite, Hufform eher länglich

Das Anziehen ist durch den Verschluss (die Riemen) schwerer als beim Glove. Das Spannen ist nicht einfach, das aufbekommen geht nur mit Hufkratzer, kann auch daran liegen das die Schuhe wirklich sehr klein sind. Durch die verschiedenen Verstellmöglichkeiten klappt ein anpassen sehr gut, die Hufe müssen nicht so passgenau sein und ständig nachbearbeitet werden wie es beim Glove der Fall ist.

Bisher haben wir 2 Ausritte in allen Gangarten a 2h und eine Kutschfahrt mit insgesamt 5h (inkl. PAUSEN) zu verbuchen und ich muss sagen ich bin total begeistert. Schuh dreht sich nicht, scheuert nichts, passt einfach nur! Das Shetty zieht beim fahren deutlich besser an (gerade am Berg) und die Schuhe habe eine völlig normale Abnutzung. Dachte nicht das es sooo gut klappt, weil er die Mindestgröße der Hufform für diese Schuhe hat, aber es klappt hervorragend! *freuhüpf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hufschuhe im Test, Easyboot Glove und Epic
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 11:43 
Offline

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 14:56
Beiträge: 93
Bild

Uploaded with ImageShack.us


das ist der Glove (habe da noch Hufglocken drüber gehabt, aber das ist nicht nötig)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hufschuhe im Test, Easyboot Glove und Epic
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 11:44 
Offline

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 14:56
Beiträge: 93
und das ist der Epic (vorab nur hinten)

Bild

Uploaded with ImageShack.us


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hufschuhe im Test, Easyboot Glove und Epic
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 12:30 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 11:20
Beiträge: 2398
Arina - mit 0,5 hat Deine Stute aber auch echt kleine Hufe. Wo genau hat der Glove bei ihr gescheuert? Am Kronrand vom Gaiter oder vom Schuh selber?

_________________
Das Besteigen der Pferde,
das Loskoppeln der Windhunde
befreien Dich von den Würmern im Kopfe
(Arabisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hufschuhe im Test, Easyboot Glove und Epic
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 12:42 
Offline

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 14:56
Beiträge: 93
ja Hufe sind klein das stimmt ;o)

Kronrand vom Schuh, dadurch das er sich gedreht hatte und Fessel von Gaiter (war wie gesagt nur dieses EINE MAL)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hufschuhe im Test, Easyboot Glove und Epic
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 08:04 
Offline

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 08:26
Beiträge: 2301
Wohnort: Niedersachsen
So, nu' haben unsere beiden auch vorne Hufschuhe.

Ich werde mal versuchen, ob Fadji das mit ihrem kleinen Gleichbein-Problem vorne links verträgt, das letzte Jahr ging sie lahmfrei. TA und Hufschmied meinen, das es auch etwas anderes gewesen sein könnte, man solle es einfach probieren. :roll: Wäre ja klasse. Sie hat jetzt Renegates, Größe 1.

Luckys Hufe waren für Renegates leider zu groß, der hat jetzt Cavallo, wie der Friese bei uns auch, die haben eben Riesen-Quanten. Und auch da die größte Größe (glaube ich), Größe 6. Das Anziehen soll dann ja nur 1 Minute pro Huf dauern, das hat mir auch eine Freundin versichert, die die Renegates schon länger hat, aber zur Zeit sind wir noch etwas am friemeln. *daumendreh

Dann hat unser Schmied sich bereit erklärt, den nächsten Termin auf einen Samstag zu legen, und dann bekommen wir einen pferdespezifischen "Raspel-Lehrgang". Bislang hab' ich mich ja immer nur getraut, generell Kinken wegzuraspeln und abzurunden, deshalb freuen wir uns schon alle darauf! *freuhüpf

_________________
"An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft sondern seinen Charakter." (Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de