berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Di 24. Nov 2020, 16:21
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Dez 2016, 10:08
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage, die vermutlich etwas kurios klingt.
Sind Berber eher als faul/ energiesparend bekannt? Oder warum genau kreuzt man den Araber mit ein? - Mehrfach habe ich gelesen, dass dies wegen der Schnelligkeit/ Ausdauer getan wird, entsprechend wäre mein Umkehrschluss, dass der reine Berber davon "nicht genug" hat. Natürlich kann man nun diskutieren, was "genug" bedeutet.

Bitte verzeiht, wenn diese Frage vielleicht als naiv/ dumm rüber kommt, aber ich bin noch ganz neu im Forum und kenne die Rasse ebenfalls noch nicht sehr lange. Ich kenne einen Berber, auf den würde der Begriff "Energiesparmodell" passen, aber vermutlich kann man hier nicht komplett verallgemeinern?
Wenn es hierzu schon einen Thread gibt, dann freue ich mich auf den Link. Bin noch recht neu im Forum und konnte auf den ersten Blick nichts dazu finden.

Als nun "berber-infizierte" Person freue ich mich über weitere Infos - ich sammle schon fleißig. *12

Viele Grüße und allen noch ein frohes Neues Jahr ;)
Pash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 00:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198
Würde sagen, gibt sonne und solche :wink:
Ich würde nicht faul sagen ich würde "unanstrengend" sagen. :mrgreen: meiner (Berber) lässt sich "anknipsen" - und genauso schnell auch wieder "runterfahren". Finde ich sehr angenehm. Vieles ist die Aufregung einfach nicht wert - und das weiß er. Ich bin vorher jahrelang Araber geritten und genieße es, nicht dauernd auf "hab Acht" zu sein und im Zweifelsfall permanent auf der Bremse stehen zu müssen.

Er ist nicht langsam und sicher nicht faul (außer bei zu sonnigem Wetter, wenn ich auch keinen Bock habe) - motiviert mit angenehmen Temperament ohne den Hang zur Nervosität und Hysterie.

Meiner denkt erst nach, ob er die Energie investiert, sich aufzuregen - oder ob das wirklich nötig ist. Wenn ich ihn lasse oder gar gezielt auffordere geht bis zur fauchenden, bockeneden Explosion alles - aber anders als die Araber, die sich dann in sowas reinsteigern und gar nicht mehr zu bremsrn sind: wenn ich ihn zu mit rufe, ist Schluss.

Besonders angenehm finde ich das bei neuen Situationen. Der rennt nicht vor Schreck kopflos davon.

Neben der Temperamentsfrage ists vielleicht auch ein bisschen eine Frage der Optik *catgrin *catgrin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 14:21 
Offline

Registriert: Fr 15. Feb 2013, 15:45
Beiträge: 511
Wohnort: 75328 Schömberg
Ich habe so ein "Energiesparmodell" ! Erst überlegen, dann nachdenken, dann nochmal überdenken, dann abwägen, dann gewissenhaft eine Entscheidung treffen! :wink:
Ansonsten kann ich bestätigen, was oceansoul geschrieben hat: mann kann sich schnell aufregen, ist aber gleich wieder ganz cool und die Sache ist ausgestanden!
Ein "Sommermodell" ist mein Wuestenprinz in der Tat auch nicht!
Viele Grüße
Magall

_________________
"Es ist erschreckend, was angeblich alles aus Liebe zum Tier gemacht oder eben auch nicht gemacht wird." - aus der Verhaltensberatung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 18:46 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635
Im Vergleich mit den VA würde ich sagen, dass das Berberpferd eher introvertiert ist und stets überzeugt sein will, dass das Geforderte auch gut bekommt! Dann kommt auch Freude an der Bewegung auf!

Lieben Gruß, Bettina

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 19:42 
Offline

Registriert: Do 8. Okt 2009, 11:45
Beiträge: 209
Wohnort: 49419 Wagenfeld
Genau das selbe kann ich auch von meinen Araber Berbern sagen - und ich habe welche mit etwas höherem AV Anteil (30 - 70%). Dieses Naturell ist es doch was die Berberpferde ausmacht - nervenstark, überlegt und gut geerdet *klimper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Dez 2016, 10:08
Beiträge: 8
Also würdet ihr den Berber an sich nicht als bewegungsfaul bezeichnen, sondern eher als clever, sich zu überlegen, ob es sich lohnt, die Energie zu investieren?! :D

Ich überlege, ob ich mir zukünftig einen Berber kaufe, weil ich quasi nur Positives über diese Rasse lese und ich begeistert bin von den genannten Eigenschaften, allem voran die Menschenbezogenheit. Allerdings mag ich es auch gerne mal flott und möchte später nicht nur vorwärts treiben müssen, weil das gute Tier gehfaul ist :mrgreen: (hatte mal eine RB, der war top fit und gesund, aber hatte manchmal einfach keine Lust, vorwärts zu gehen, auch nicht im Gelände und schlenderte dann gemütlich vorwärts, sodass jeder Fußgänger schneller war... und ich wollte einfach nicht dauernd mit der Gerte drauf hauen... und weil er das wusste, ging es nur im Schneckentempo voran^^)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2017, 08:16 
Offline

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 08:26
Beiträge: 2301
Wohnort: Niedersachsen
Ich kann den anderen nur zustimmen. Der Araber-Berber (AB) soll etwas flachere, raumgreifendere Schritte haben. Meine Berberstute hat jedoch auch einen sehr guten Schritt und hält ohne Probleme mit größeren Warmblütern mit - außer sie hat keine Lust. *catgrin Was im Gelände jedoch fast nie der Fall ist.

Sie ist auch sehr überlegt, macht aber auch gerne mal eine Show. Dann hält sie mit jedem Hengst mit, wenn sie einen Kragen macht, pfeifschnaubt, und ist ein echter Hingucker. *15 Ich würde sagen, von ihren "Aufregern" sind 90 % Show. Zur Bahnarbeit hat sie nicht viel Lust, liegt aber bestimmt auch an mir, da ich das zu meinen früheren Dressurreiter-Zeiten bis zum Exzess getrieben und selbst keinen Spaß mehr daran habe.

Meiner Meinung nach kann man sich seinen Berber selber "formen", wie jedes andere Pferd. Wie der Herr, so's Gescherr. :mrgreen:

_________________
"An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft sondern seinen Charakter." (Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2017, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198
Bewegungsfaul definitiv nicht.

Zum Thema treiben: das hab ich mir direkt mal abgewöhnen dürfen. Ich kann meinem eine Geschwindigkeits- oder Gangartänderung mitteilen - aber wenn er der Aufforderung nachgekommen ist, muss ich "ruhig" sein. Sonst krieg ich ein "boah Frauchen, habs kapiert - ich mach doch schon" zu hören *catgrin
Gelände ist wie bei Verena vorwärts nie ein Thema - aufm Platz nur bei Hitze oder wenn ich selbst "durchhänge". Und dann helfen ein paar Galoppübergänge zum Aufwecken :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sind Berber gemütlich/ faul?
BeitragVerfasst: Do 5. Jan 2017, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Dez 2016, 10:08
Beiträge: 8
Ich danke euch schon einmal für eure Antworten! Ich finde, sie klingen toll und machen noch mehr Lust auf den Berber *herzen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de