[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - Film in RossundReiter.TV
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Sa 5. Dez 2020, 02:40
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2007, 13:54
Beiträge: 1115
Eins vorweg ... Ich lasse mir nicht den Mund verbieten!!! *42

Auf der VFZB-Seite von Facebook wurde heute früh ein Film gepostet:

http://www.rossundreiter.tv/2008_001.php?v1=kap1

Bewerten möchte ich ihn nicht, ich habe meine Meinung zu dem Gestüt, woher ich trotz allem ein wundervolles Pferd habe.

Mein Posting daraufhin war: und die Betonung liegt auf WAR: *zensiert

"Schön! Ein "Werbefilm" aus dem Gestüt Azzayani. Wie wurden sie von den eigenen Mitgliedern in der Öffentlichkeit zerrissen, schlecht gemacht und auf dem Haus gejagt. Jetzt bedient man sich derer als Werbemittel ... dazu fällt mir nichts mehr ein :-("

Wie gesagt, das Posting wurde innerhalb kurzer Zeit gelöscht und mir dazu von einem Admin eine Nachricht gesendet:

Der Film ist kein Gestüt-Azzayani Film, sondern ein Rasseportrait über AB, nach Absprache gedreht im Gestüt Azzayani
Deswegen ist er immer noch ein guter Film über die Rasse und sollte ruhig öffentlich gezeigt werden dürfen
Die VFZB-FB Seite ist eine Seite des Zuchtvereins VFZB, der allen Interessierten informieren soll
Keine Diskkussionplattform. Dazu gibts das Forum...LGT

Das hat für mich einen Charakter, der vergleichbar ist mit Diktaturen oder royalen Dynastien - gefällt mir gar nicht!

Ich bin sicherlich kein "Feind" des VFZB! Dazu mag ich viele (auch Vorstandsmitglieder) viel zu gerne *girlumaermel
Aber solche Aktionen stoßen massiv auf mein Unverständnis!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 11:13 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2007, 09:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Pfalz

_________________
was rühmst du deinen schnellen Ritt..?...
dein Gaul ging durch ......
und nahm dich mit s28 *a2 s28


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Nov 2007, 10:04
Beiträge: 645
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Krass....

Aber ich gebe dir zu 100% recht! Und den Mund verbieten lassen musst du dir sicher nicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
ich habe lange überlegt, ob eine äußerung zu deiner feststellung überhaupt sinnvoll ist.

letztlich liest jeder das, was er lesen möchte. egal wie sehr man sich um objektivität bemüht.

"feindschaften" existieren, wenn überhaupt, nur zwischenmenschlich.

ich schätze auch zu genüge etliche VFZB mitglieder und ihre menschliche sowie züchterische Einstellung. Das was an manchen Stellen durch VFZB Vertreter oder einzelne Mitglieder präsentiert wird (insbesondere in FB, aber auch reale Aussagen und Verhalten vor allem konträr früher/öffentlich getätigter Standpunkte), ist mit den Werten der von mir geschätzten VFZBler (und den Begegnungen mit diesen) nicht in Einklang zu bringen. In keinster Weise :shock:

Das betrifft rasse-theoretische Fragen, zucht-ethik und zwischenmenschliches Verhalten.
Kritisches Hinterfragen wird leider oft als "stänkern" interpretiert. nun gut - andere berberfreunde sehen in manchen dingen evtl. einfach keinen "frage-bedarf".

ich kann mir das auch nicht erklären *nachdenk . Habe aber das von dir geschilderte Verhalten sowohl in Kommentar-zensur als auch bei öffentlichen Anlässen und Gesprächen vermehrt bemerkt. Aber keinesfalls von der breiten Masse!

Die behandlung der ehemaligen Azzayani-Pferde ist nun einerseits positiv zu bemerken (meine ganz persönliche meinung), andererseits scheint nun jede kritische hinterfragung der Pferde (anhand der letzten Eintragungen/Championate) durch besitzerwechsel akut beendet. Für den Großteil der MG scheint es ja logisch zu sein *2

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 14:25 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2007, 08:39
Beiträge: 310


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2007, 12:29
Beiträge: 597
@icefreak: Ich habe deinen Post jetzt 2 mal geslesen und nicht viel verstanden. Ich bin aber auch heute echt ein bischen matschig im Kopf. Kannst du es nochmal so schreiben als würdest du es einem Kind erklähren?

Ich finde es hat zwei seiten. Zum einen Mag ich den Namen einfach nichtmehr hören und nicht wieder ne Diskussion.

Andererseits gibts Azzayani ja nichtmehr (auch wenn leider neuinteressenten mit sicherheit auf die immernoch bestehende Homepage gelangen werden) und die Pferde sind teilweise sogar wieder zu Besitzern gekommen, die sie wieder im VFZB angemeldet haben.

Kann man den Beitrag nicht neu auflegen und dabei alte und neue Szenen/ Kommentare verwenden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
ich habe ja verschiedene themen angesprochen - welche aber alle eine gewisse irritation hinterlassen. allem vorweg die stattfindende Zensur im FB.

zum ersten thema: das auftreten des VFZB in manchen bereichen der öffentlichkeit deckt sich nicht mit dem auftreten der (meisten) mitglieder, die ich kennen lernen durfte.
die differenzen zeigen sich aber seltsamerweise in allen punkten - auch züchterisch - was ja eigentlich nicht sein sollte.
das irritiert mich.

ausserdem tue ich mich schwer mit halbwahrheiten oder abrupten meinungsänderungen, die mit der rasse bzw. dem rassebild zu tun haben. kritisches hinterfragen solcher punkte wird nur ungenügend beantwortet und recht schnell als "stänkern" abgetan.

zum zweiten Punkt:
ich finde - kein pferd sollte wegen seines besitzers/verbandszugehöirgkeit ect. diskriminiert werden
ich finde - pferde sollten ausschließlich anhand ihres reinen "zuchtwertes bewertet und vermarktet" werden, das ist schwierig, sollte aber immer das gesteckte ziel sein.

diese objektivität sehe ich beim vfzb und der vermarktung der zuchttiere (momentan) nicht überall gegeben. Auch eventuelle vorher berechtigte Kritiken scheinen ZUM BEISPIEL bei gerade den "gescholtenen" azzayani-zuchttieren plötzlich vom erdboden verschluckt.
auch kritische Betrachtungen sollten unabhängig vom Besitzer und Abstammung und möglichst objektiv durchgeführt werden. Es gibt KEIN perfektes Pferd.

Vorstandsmitglieder stehen immer in besonderer Vorbildfunktion. Ihre persönlichen Äußerungen werden auch immer im Kontext des VFZBs wirken - und spiegeln damit auch einen Teil der Identität eines Zuchtverbandes wider. Teilweise habe ich auch hier Verhaltensweisen erfahren, die für mich nur Fragezeichen und Unverständnis hinterlassen. Eine kritische Ansprache dieser Dinge ist nur schwer möglich, ohne dass man als "Feind" dargestellt wird. Niemand ist ein Feind des VFZB *nachdenk

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198
Ganz ehrlich? Den Kommentar hätte ich glaub ich auch gelöscht.

Statt dass sich mal irgendwer freut, dass es bei Facebook ne Seite gibt, die sich mit Berbern befasst und Interessierten Material zur Verfügung stellt... nee, auch da muss dieser affige Kleinkrieg in die Öffentlichkeit gezerrt werden.
Schaut euch an, was diese beschi**enen Zickereien hier verursacht haben - bis hin zu Interessenten, die vom Berber schnell die Nase voll hatten.

Statt dass man dem Verantwortlichen für die Facebookseite eine PRIVATE Nachricht schreibt und sagt, dass das Mist war... nein, man MUSS es direkt wieder öffentlich breittreten.

Seht's halt mal als das, was es ist. Werbung fürs Berberpferd. Das muss man doch nicht SCHONWIEDER kaputt machen. Klärt das privat oder meinetwegen hier - hier is das Kind ja eh schon im Brunnen ersoffen. :roll:

Ich weiß nicht was bei Azzayani vorgefallen ist, ich glaub, ich will es auch gar nicht so genau wissen.

Und jetzt: viel Spaß beim Kleinkrieg *steinwerf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 16:28 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 11:20
Beiträge: 2398
Seufz - manche Leute haben offensichtlich ein sehr kurzes Gedächtnis.
Das zeigt sich ja an mehreren Stellen, dass man Dinge für die man vor nicht allzu langer Zeit "gestritten" hat, heute auf einmal nicht mehr wahr sind. Siehe auch BO- download Seite.

_________________
Das Besteigen der Pferde,
das Loskoppeln der Windhunde
befreien Dich von den Würmern im Kopfe
(Arabisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2007, 13:54
Beiträge: 1115
@ Esprit: Da hast du es mal wieder auf den Punkt gebracht! *22

@ Icefreak: Dein letztes Posting hat meines Erachtens auch nicht wirklich was mit meiner Absicht zu tun - das gleitet wieder ab :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2012, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
Ich habe das hier auch nur erwähnt, weil auch solche Kommentare - die lediglich Abstammung und Herkunft enthielten - gelöscht wurden. Nur um klar zustellen, dass die von dir angesprochene Problematik nicht nur das evtl. Vorbelastete Thema zum ehemaligen gestüt azzayani umfasst - wie Ocean zum Teil berechtigt angemerkt hat. Auch da scheint man schnell zu vergessen :|

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 14:32
Beiträge: 83
Wohnort: Luxemburg
ach Feuerpferd willkommen im Club, auch ich wurde dermassen plumb abserviert auf der VFZB-FB Seite, dass es unter aller S... war!

Und ich hatte mich lediglich getraut die Frage zu stellen wieviel AV Blut ein AB im VFZB haben darf, da ich festgestellt habe, dass dies jeder Verein anders handhabt....

Ich hatte aber die Ehre dass mein Beitrag von einer gewissen Frau, welcher Name nicht mehr erwähnt werden darf, kommentiert wurde.... Ich wurde beleidigt, verdächtigt und wie ein kleines Schulkind behandelt! Und danach wurde alles gelöscht! Mir ist es egal, welchen Namen man trägt, welchen Ruhm man hat und welchen Flair man sich geben will..... so spricht man nicht mit Leuten, das hat mich eher an en Kuhstall errinnert und die Bauern die ich kenne haben noch mehr Respekt vor ihren Kühen als diese Dame...
und darum Oceansoul verstehe ich Feuerpferd sehr gut, dass sie "diesen affigen Kleinkrieg in die Öffentlichkeit zieht" . Material wird zur Verfügung gestellt aber man darf auf keinen Fall fragen stellen, denn es ist keine Diskussionsplattform?? Das heisst am Besten nimmt man alles so hin wie´s da steht, keine Kritik, kein Lob, keine Anmerkungen? das ist in meinen Augen Verblödung

Ich glaube dass es keine gute Werbung für den VFZB ist so wie´s im Moment auf Fb abläuft. (ganz ehrlich, meine erste Reaktion war: um so behandelt zu werden bezahl ich auch noch ne Mitgliedschaft????)

Ich habe mich mit dem Vorstand ausgesprochen, und weiss auch nun wer´s war und wie der Vorstand dazu steht....

In den heutigen Zeiten ist Fb nun mal ein Medium wo Werbung schnell herum geht, die gute, aber auch die schlechte Werbung. und darum sollte meiner Meinung nach dieser "Kampfhund in Ketten gelegt werden" solange die sozialen Kompetenzen nicht trainiert wurden....

_________________
Asinus Asinum Fricat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Film in RossundReiter.TV
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 10:25 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2007, 11:20
Beiträge: 2398

_________________
Das Besteigen der Pferde,
das Loskoppeln der Windhunde
befreien Dich von den Würmern im Kopfe
(Arabisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de