[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - Mythos Berber - genialer Artikel
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Di 24. Nov 2020, 16:37
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 303 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 12:31 
Offline
Technik
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 15:49
Beiträge: 2057
Wohnort: RLP, Eifel

_________________
Youth is a gift of nature but age is a work of art!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 12:47 
Offline
Technik
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 15:49
Beiträge: 2057
Wohnort: RLP, Eifel
Ich finde es aber gut, dass macina die Sache mit Pingouin erläutert hat. So wird klarer, dass die von Anne eingestellten Bilder nichts mit Zickerei zu tun haben, sondern dass auch andere Züchter der Auffassung sind, diese Pferde sind keine Zuchtpferde, die man hier für die Berberzucht verwenden will.
Für die Zucht von den modernen Fantasiapferden sind sie allerdings hervorragend geeignet!
Den Berber aber deshalb zum modernen Fantasiapferd mutieren zu lassen???

Wenn die Ursprungsländer die Standards dahingehend ändern, dann ist die Frage, wer auf diesen Zug mit aufspringt und wer nicht.
Wenn die Ursprungsländer merken, dass alle anderen diesen Zug nicht benützen wird, vielleicht wird ihnen das Extra-Zuchtbuch "schmackhafter"?

Das "Kulturgut" Berber sollte doch in mehreren Köpfen dort erhaltenswert sein als Allrounder. Den separaten "Sportberber" kann man doch ganz anders promoten.

_________________
Youth is a gift of nature but age is a work of art!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 14:32
Beiträge: 83
Wohnort: Luxemburg

_________________
Asinus Asinum Fricat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 19:57 
Offline
Technik
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 15:49
Beiträge: 2057
Wohnort: RLP, Eifel

_________________
Youth is a gift of nature but age is a work of art!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht
Sicherlich ist es eine tolle sache das man über diese problematik diskutiert und erklärungen und erläuterungen abgibt,welches ja nun auch schon über einige tage hier im forum passiert ist.
aber wer kann was ädern? doch nur wir züchter :!: :!: :!:
denn wir überlegen uns ja die anpaarungen unserer stuten.
daher finde ich auch immer noch am sinnvollsten das wir züchter aktiv werden und was tun.
wir können noch tagelang hier im forum schreiben , aber ich finde das viele leute schon verstanden haben worum es geht ( vor allem die züchter ).
ich finde das kritik hier im algemeine sehr schlecht vertragen wird und wenn man mal den mund aufmacht wird man immer schön zurecht gewiesen. :(
ja so ist das leider, aber trotzdem steht mein angebot (im monat märz kann ich nicht),aber in diesem monat hätte ich noch zeit ,denn ich denke um so früher umso besser.

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
Nefsia, stimme dir in fast allen Punkten zu - aber vor allem können die Verbände agieren - mindestens auf Antrag ihrer Mitglieder. Und das sollten sie auch geschlossen tun, damit nichts verpufft. Insofern ist ein treffen fantastisch, müsste aber auch repräsentative Teilnehmer ansprechen - nicht nur einen speziellen Kreis, dafür muss man aber auch sensibilisiert werden.
Dafür sollten shon Breite Infos gestreut werden.
Und das sind meines wissens sicher in der Mehrzahl Züchter, aber teilweise auch einfach Liebhaber. Ich bin nicht sicher, ob sich alle schon so eindeutig positionieren können, wie ihr, almuluyah und einige andere.

Weder die Bilder noch der Bezug auf Gespräche sollte anschwärzen, sondern hinterfragen , warum ein Statement ausbleibt zu Dingen, die schon drastisch erkannt und benannt wurden. Was nun macina und auch du getan hast. Wieviele klare statements in dieser Richtung sind auf 16 Seiten zusammengekommen ? Und auch das sehe ich ( wie die ganze zeit !!) vereinsunabhängig!

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht
Was ist denn mit unseren französischen freunden ?
wie sehen diese denn diese entwicklung ?
frankreich besitzt eine sehr große berberpopulation *fahnef

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 22:03 
Offline
Technik
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 15:49
Beiträge: 2057
Wohnort: RLP, Eifel
Ich bin froh, dass die Reaktion der französischen Züchter auf die Fantasia-Hengste so ausgefallen ist. Das gibt ja schon einen ersten Hinweis und lässt hoffen!
Wie wird es weitergehen?

_________________
Youth is a gift of nature but age is a work of art!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 11:48 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635
[quote=“v.Bw“] Auf der AFCB Seite ist der Beitrag von Dr. Jamali übrigends jetzt auch nachzulesen[/quote]

Jeder (VFZB, SVBP und natürlich jeder Leser) ist herzlich eingeladen, unsere Übersetzung wieder zu verwenden.

Um klar zu stellen: Uns geht es um die Sache.

Deshalb stellen wir für diejenigen, denen es schwer fällt, auf den Artikel der BzRP-Seite zu verlinken, die Dokumente ohne BzRP-Hinweis zur Verfügung.

Es steht jedem frei, das Vorwort zu verwenden.

Artikel in Französisch:

Übersetzung des Artikel:

Vorwort von Céline Ludwig:

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 23:25
Beiträge: 59


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 13:49 
Offline

Registriert: Mo 14. Sep 2009, 09:00
Beiträge: 144
hallo Thiret,

schlagt doch bitte mal ein statement vor und vorallem wem wollt ihr schreiben.

Der Vorschlag "Eigenes Zuchtbuch" ? Wie soll das praktisch gegen ?

was ist mit den Araber-Berbern Stuten und Hengsten, die jetzt schon im Berberzuchtbuch sind und den Hengsten, die zur Zucht in den Staatsgestüten stehen? Sollen die alle erneut beurteilt werden ?

Wollt ihr zum Beispiel den Typ Mogador, Oran, Bretonen-Berber auch in das neue Sportpferdezuchtbuch umtragen ?

soll das Berberzuchtbuch mit dem neuen Sportpferdezuchtbuch zugleich geschlossen werden ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 14:40 
Offline

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 08:26
Beiträge: 2301
Wohnort: Niedersachsen
Ah, interessante Fragestellung. Das bringt uns einen Schritt weiter. Hat jemand von denen, die sich mit dem "System OMCB" etwas auskennen und etwas mehr vom Fach sind als z.B. ich, eine durchführbare Idee?

_________________
"An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft sondern seinen Charakter." (Konfuzius)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 17:55
Beiträge: 528
Ich finde, dass Macina sehr deutlich die Position vertritt, dass das "Einsickern" von Kreuzungsberbern im Maghreb eine Gefahr darstellt. Ich entnehme Ihren Worten, dass Sie diese Meinung bei Kontakten mit Vertretern der jeweiligen Länder auch zum Ausdruck bringt.

Der Erhalt ursprünglicher Rassen und Sorten stellt eine wichtige Aufgabe dar. Egal, ob Tulpensorten, der Westerwälder Kuhhund oder eben der "autentische Berber".
Wenn ein kompetenter und aktiver Berberliebhaber, gleich welchem Verein er/sie angehört, die Bedenken, die hier in allen Diskussionsbeiträgen zu finden sind, formuliert, unterschreibe ich das gerne. Ich gehöre keinem Verein an, und so geht es sicher vielen BO-Nutzern. Das Schreiben könnte als Ausdruck der Besorgnis der "Berber-Interessierten" an die Verbände im Maghreb gehen.

_________________
Liebe Grüße Christine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 10:33 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 10:45 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2007, 09:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Pfalz

_________________
was rühmst du deinen schnellen Ritt..?...
dein Gaul ging durch ......
und nahm dich mit s28 *a2 s28


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2012, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2007, 13:54
Beiträge: 1115


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 303 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de