[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - Mythos Berber - genialer Artikel
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Di 24. Nov 2020, 15:52
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 303 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Sep 2009, 00:15
Beiträge: 96
Wohnort: Emmendingen
Erkläre mir bitte, wo du das Kaltblut in dem Schimmel siehst. Verzeih bitte, ich habe soeben 6 Kaltblüter von der Koppel in den Stall geholt, und seh vor lauter Baum den Wald nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 10:33
Beiträge: 1100
Wohnort: Süddeutschland

_________________
"Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 19:45 
Offline

Registriert: Mo 14. Sep 2009, 09:00
Beiträge: 144
Tihert hat geschrieben:
Über Geschmack und Bedarf der Nordafrikaner können und haben wir nicht zu befinden.

Danke !!!!

Tihert hat geschrieben:
Deshalb muss man eine Alternative bieten, wie zum Beispiel die Gründung eines Zuchtbuches des Marokkanischen Fantasiapferdes (CFM).

und Zuchtbuch Berber-- schließen ?

Auf der AFCB Seite ist der Beitrag von Dr. Jamali übrigends jetzt auch nachzulesen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 19:46 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht
Aber ich frage mich hier ernsthaft worauf Icefreak und Tibi hinauswollen? Dauernd werden marokkanische Pferde abgeurteilt, anderen Usern das Wort umgedreht, statt Antworten weitere Bilder gepostet usw..... Ich kann damit echt nichts anfangen! Was wollt ihr????? *panikhaarerauf


Ich finde das immer irgendwelche Diskussionen von gewissen Leuten geführt werden(welche auch toll sind ). Aber um dann Äußerungen von oben benannten Leuten (vom VFZB) die Worte im Munde um zu drehen. Für Außenstehende hinterläßt das einen einen Eindruch der nicht schön ist (sagen wir mal Kontra VFZB). Ist das vieleicht von euch gewollt ?
Auf der einen Seite wollt Ihr unseren Verein VFZB als Unterstützung für ein gewisses Engagement und auf der anderen Seite seid ihr nur am Worte verdrehen um euch scheinbar allwissend zu präsentieren.
Wenn ich an der Stelle vom VFZB wäre würde ich mich überhaupt nicht mehr hier in diesem Forum unterhalten.
Ich glaube das beide Seiten das gleiche Ziel anstreben und warum immer diesen Stress?
Meiner Meinung nach versucht uns Tihert zu sagen das wir gemeinsam stark sein können.
Aber glaubt ihr wirklich das es so funktioniert?

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2007, 21:14
Beiträge: 554
Wohnort: 51588 nümbrecht

_________________
Liebe Grüße Petra

Magst Du ein Pferd reiten oder einen Berber?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
Das einzige, an dem ich mich überhaupt stoße, ist die Unterstellung von Panikmache oder falschen Darstellungen - und das sehe ich vereinsunabhängig - und nur deswegen habe ich Bilder gepostet! Um den Fakt des artikels zu untermauern, dass es eben nicht nur ab und ITi pferde sind, dass es zu schnell unerkannter Vermischung kommt. Immerhin hieß es von verschiedenen Seiten, wo denn diese Sachverhalte überhaupt zu sehen sein würden ?

Außerdem wurden schon mündlich diese Probleme angesprochen - ich kann nur von gesprächen von macina und anderen Vfzb Mitgliedern berichten - das ist aus meiner Sicht absolut positiv ! - und dort waren die Gefahren auch schon ohne genetischen Nachweis im ernsthaften Gespräch - und es wurden explizit Pferde sowie der Salon du cheval in Maroc angesprochen ! Dann verwundert es , wenn hier plötzlich diese Dinge in frage gestellt werden - das würde wohl jedem so gehen.

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 10:33
Beiträge: 1100
Wohnort: Süddeutschland

_________________
"Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 10:33
Beiträge: 1100
Wohnort: Süddeutschland
@Oceansoul

Und damit würdest du eine unglaubliche Hexenjagd mit traurigem Ende eröffnen. Auf welche Grundlage wolltest du dann die Zucht stellen? Woher sollen all die "reinen" Berber kommen, die es ja eigentlich eh nicht gibt.......

Schau dir nochmal die Zahlen von v.BW an. Im ganzen Maghreb nur 1000 Berber zu 21 tausendundnochwas Araber-Berbern. Und wie ungemischt mögen diese Berber nun wieder sein? Papiere gibt es dazu ja nur ausnahmsweise.


Um in Afrika einen Eindruck hinterlassen zu können, bleibt uns Europäern mal nix anderes übrig, als Einig zu werden und geschlossenen aufzutreten. Sonst bleiben wir für den OMCB lächerlich...
Grabenkämpfe, wie hier bringen uns dort kein Sandkorn voran *no

_________________
"Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198
Dann verrat mir wie willst du's machen?

Es ist doch ein völliger Irrwitz, eine Rasse schützen zu wollen, die vielleicht in "Reinform" so gar nicht mehr existiert. Allein durch "draufgucken" funktioniert nicht - man sieht ja, wir sind und jetzt schon nicht einig, was hier AB/Berber oder KB-Berber ist. Was genau die Möglichkeiten der Genanalyse sind, weiß ich nicht. Könnte mir aber vorstellen, sofern das feststellbar ist, dass man nur noch Tiere mit "Berbertypischem In/Exterieur und 'nicht zu viel Fremdblut'" zur Berber-Zucht zulässt. Sprich: anschaun UND gegenchecken.

Oder wie soll's laufen? Nur draufgucken und "offensichtliche" KB-Berber in ein anderes Zuchtbuch verfrachten... die anderen behalten? Die, denen man es nicht sofort ansieht? Die aber dann trotzdem vom reinen Berber meilenweit entfernt sind?

Die Idee denen ein Zuchtbuch anzubieten finde ich gut und ich denke, da ist man sich weitestgehend einig oder? Da es mMn eben eine neue Rasse ist. Oder eine Mischung. Oder was auch immer. Auf jedenfall kein "Berber". Aber ich sehe bisher nicht, wie das praktikabel umgesetzt werden soll. Irgendwie muss man ja entscheiden, was was ist. Oder seh ich das falsch?

Das is keine Hexenjagd... das ist einfach: feststellen was ist vorhanden und wie sortiert man es neu... deswegen sind doch KB-Berber so wenig wie AB plötzlich schlechtere Pferde... im Gegenteil. Die KB-Berber haben ihre totale Berechtigung in der Sparte für die sie "gedacht" sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 11:33 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635
[quote="Oceansoul"]Dann verrat mir wie willst du's machen?

Es ist doch ein völliger Irrwitz, eine Rasse schützen zu wollen, die vielleicht in "Reinform" so gar nicht mehr existiert. Allein durch "draufgucken" funktioniert nicht - man sieht ja, wir sind und jetzt schon nicht einig, was hier AB/Berber oder KB-Berber ist. Was genau die Möglichkeiten der Genanalyse sind, weiß ich nicht. Könnte mir aber vorstellen, sofern das feststellbar ist, dass man nur noch Tiere mit "Berbertypischem In/Exterieur und 'nicht zu viel Fremdblut'" zur Berber-Zucht zulässt. Sprich: anschaun UND gegenchecken.

Oder wie soll's laufen? Nur draufgucken und "offensichtliche" KB-Berber in ein anderes Zuchtbuch verfrachten... die anderen behalten? Die, denen man es nicht sofort ansieht? Die aber dann trotzdem vom reinen Berber meilenweit entfernt sind?quote]

Das hat aber über viele Jahrhunderte "funktioniert" und funktioniert immer noch nach diesem Prinzip, wenn Pferde ohne Abstammung im Maghreb eingetragén werden.
Das bedeutet also keinesfalls, dass eingetragene Berber/AB wenn die Abstammung unbekannt ist, in Frage gestellt werden
Letztlich geht es doch darum, dass sich aus Gründen des Prestiges, der Funktionalität, der Vermarktung etc. der Fantasia-Berber sehr stark von dem wegbewegt, was der Berber für uns ist und durch die Jahrhunderte auch im Maghreb war. Welche Bluteinflüsse es sind, ist wichtig, aber nicht die Gretchenfrage. Wichtig ist wie man sich zu dieser Entwicklung positioniert.

Interessant und evtl. hilfreich wäre eine Gegenüberstellung der Bilder, die icefreak eingestellt hat, mit Bildern von Berbern aus dem Staatsgestüt Chaouchaoua in Tiaret, wo man noch viele Pferde mit einem lang zurückreichenden Stammbaum (seit Führung dessen) findet. Da das Wort "rein" so oder so nicht passend ist, würde ich sagen, dass man dort noch Pferde finden kann (nicht nur dort), die den von Alters her beschriebenen Berber am nächsten kommen.

Das müsste eigentlich deutlich zeigen, wohin die Reise geht.

Marion

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2007, 21:07
Beiträge: 998
Wohnort: bei Stuttgart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 21:36
Beiträge: 1198


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2007, 21:07
Beiträge: 998
Wohnort: bei Stuttgart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythos Berber - genialer Artikel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jul 2007, 21:07
Beiträge: 998
Wohnort: bei Stuttgart


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 303 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de