[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - HILFE dringend Sattel gesucht!!
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Mi 29. Mai 2024, 01:05
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HILFE dringend Sattel gesucht!!
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Aug 2010, 10:33
Beiträge: 29
Wohnort: Dani, (weibl. :-) Schweiz Zürich
Hallo,
ich darf mich seit 6 manaten auch zu einer glücklichen berberbesitzerin zählen. ich bin verzweifelt auf der suche nach einem sattel, hatte bisher einen malibaude, der aber nichts für mein pferd ist (ist übrigens zu verkaufen :D ). er hat einen sehr kurzen rücken und ist ein barocker typ. danke für eure tip's. [/b]
was haltet ihr von diesem:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
wird probleme machen bei kurzem rücken :( - entweder nach oben laufende trachten oder gar keine. ansonsten läufst du bei biegung gefahr von blockierung durch den sattel im hinteren bereich des rückens bzw. stört er evtl. wenn das pferd von hinten viel bewegung mitbringt. alles schon durch :lol:
was soll der sattel den erfüllen können? wie lang ist die sattelllage?

was ist das problem mit dem malibaud?

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Nov 2007, 10:04
Beiträge: 645
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Ich würde ehrlich gesagt beim Sattel auch nicht sparen.
Dieser bei Ebay ist ein Billigprodukt. So etwas käme nicht auf mein Pferd :?

Ich meine, wenn ein Sattel nicht korrekt passt dann wirst du ewig Probleme haben. Ein Pferderücken ist sehr empindlich und er soll den Reiter ja auch noch tragen. Das darf nirgends zwicken und zwacken, der Sattel muss einfach passen!

Ich würde mir einen guten Sattler holen und mich beraten lassen. Viele Sattler bieten auch gebrauchte Sättel an, die sie dann an dein Pferd anpassen. Vor allem bei Problemrücken (kurzer Rücken oder stark geschwungen etc.) würde ich absolut nichts alleine unternehmen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Aug 2010, 10:33
Beiträge: 29
Wohnort: Dani, (weibl. :-) Schweiz Zürich
hallo anne, vielen dank erst mal für deine AW. mein pferd legt sich mit dem mailbaude sattel hin... ich glaube er hat ein trauma davon. auch sitzt der sattel nicht, der gurt rutscht viel zu weit nach hinten und es kann ja nicht sein, dass ich ihn zuschnühren muss, damit der sattel dort bleibt wo er soll. schade ich liebe den sattel... er hat auch gurtzwang. er wurde als therapiepferd eingesetzt... ich bin eine freizeitreiterin möchte aber auch auf dem platz mit ihm arbeiten....


Zuletzt geändert von dschinigs am Fr 13. Aug 2010, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Aug 2010, 10:33
Beiträge: 29
Wohnort: Dani, (weibl. :-) Schweiz Zürich
hallo marlo, ich möchte auch keinen billigsattel. wie weiss ich dann, dass es ein guter sattler ist? den mailibaude habe ich auch von einen "guten" sattler... jetzt habe ich einen sattel für umgerechnet ca. 1500.- euro gekauft, den ich nicht brauchen kann... :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 09:36 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2007, 09:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Pfalz

_________________
was rühmst du deinen schnellen Ritt..?...
dein Gaul ging durch ......
und nahm dich mit s28 *a2 s28


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Nov 2007, 10:04
Beiträge: 645
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Aug 2010, 10:33
Beiträge: 29
Wohnort: Dani, (weibl. :-) Schweiz Zürich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 10:12 
Offline
ModeratorIN
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2007, 09:41
Beiträge: 3122
Wohnort: Pfalz

_________________
was rühmst du deinen schnellen Ritt..?...
dein Gaul ging durch ......
und nahm dich mit s28 *a2 s28


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Aug 2010, 10:33
Beiträge: 29
Wohnort: Dani, (weibl. :-) Schweiz Zürich
dreipunktgurtung mit westergurtung ohne schnalle, genau. beim neuen malib. sind es zwei separate riemen, um "besser justieren" zu können. wenn ich aber den vorderen gurte, dann ist der hinter lose, wenn ich hinten mehr anziehe, zieht sich alles nach hinten (gurt). jedoch muss ich den ja "fest ziehen" (mache ich ganz langsam und behutsam, innerhalb ca. 10-20min) sonst liegt der sattel hinten nicht auf... ich habe eine extra für diesen sattel angeferitgte sattelunterlage, bei der auflagefläche des sattels ca. 4cm dick gepolstert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
ah. du hast also die "echte" dreiecksgurtung". könntest du dir vorstellen, dass da ein problem liegt? klingt irgendwie "suboptimal", wenn es ständig zw. hinten und vorn spannungen gibt....

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Aug 2010, 10:33
Beiträge: 29
Wohnort: Dani, (weibl. :-) Schweiz Zürich
ja genau. ich denke auch, dass dies das problem ist... wie gurtest du oder würdest du gurten? das alte "system"?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 12:15 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635
Hallo dschinigs,

es ist wirklich am Besten wie Anne vorschlägt wenn du Bilder einstellst, von der Seite, schräg von vorne und von hinten über den Rücken.

So wird es schwer sein weiterzukommen.

Lieben Gruß

Bettina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Aug 2010, 10:33
Beiträge: 29
Wohnort: Dani, (weibl. :-) Schweiz Zürich
ok, werde ich machen, vielen dank erstmal!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Nov 2007, 10:04
Beiträge: 645
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Nov 2007, 10:04
Beiträge: 645
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de