[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - roc Sattel
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Mi 29. Mai 2024, 00:27
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: roc Sattel
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2009, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mai 2009, 08:41
Beiträge: 28
Wohnort: Karlsruhe
Hallo ihr Lieben,
möchte euch eine weitere Variante für kurze Pferderücken vorstellen: der
roc Sattel.
(www.r-o-c.de)

Der roc gibt dem Pferd maximale Bewegungsfreiheit im Schulter- und Lendenbereich, durch seine einzigartige Konstruktion des Baumaufbaus, der Federplatte, der Paddingplatte und dem Polsterungsaufbau. Die Bewegungen im Pferderücken werden von der flexiblen Polster-Plattenkonstruktion aufgenommen, und garantieren eine kontinuierliche, gleichmäßige Verteilung des Reitergewichtes auf der großen Auflagefläche.
Druckspitzen, wie sie z.B. bei starren Bäumen auftreten können, treten nicht mehr auf und durch den Einsatz von orthopädischem Polstermaterial wird die Stoßbelastung z.B. bei Sprüngen stark reduziert.
Dir Sättel werden in vielen Varianten von Englisch bis Western angeboten. Ich habe mich für den roc zero 3 entschieden weil er besonders viel Schulterfreiheit gibt und schön kurz ist. Man sitzt sehr nah am Pferd und auch die wenigen 5 kg Sattelgewicht finde ich optimal. Mit diesem Sattel reitet man stundenlang bequem auf Wanderritten ebenso wie im Dressurviereck.
Mit der Kundenbetreuung durch Stefan Wanek bin ich ebenfalls sehr zufrieden er berät gut und kommt auch bei Änderungswünschen und Fragen gern wieder vorbei.
Super finde ich an diesem variablen System auch die einfache Handhabung den Sattel an das Pferd anpassen zu können wenn es sich muskulär verändert hat.

Liebe Grüße
Antje


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2009, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 10:33
Beiträge: 1100
Wohnort: Süddeutschland
Ja, die Sättel sind toll. Bubbles hat einen und ich durfte mal Probe sitzen, tolles Teil!

_________________
"Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2009, 09:45 
Offline
Technik
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2008, 15:49
Beiträge: 2057
Wohnort: RLP, Eifel
Ich hab u.a. einen roc classic.
Klasse!
Die Steigbügellage ist dermaßen genial - Balance super, Schwebesitz kein Problem, Gleichgewicht ideal. Das hatte ich so noch in keinem Sattel.
Und natürlich schätze ich als Gegensatz zum Westernsattel das Leichtgewicht des roc. :wink:

_________________
Youth is a gift of nature but age is a work of art!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2009, 19:49 
Offline

Registriert: Mi 18. Mär 2009, 22:00
Beiträge: 170
Wohnort: Karlsruhe
Ja, ich bin auch seeeeehr zufrieden mit meinem ROC. Ich habe den Westurance und man sitzt wie auf einem Sofa und doch nah am Pferd.
Ich werde mir noch den Dressursattel gönnen. Ich habe mich erst bei anderen Marken schlau gemacht und auf dem einen oder anderen Probe gesessen, doch der ROC Englisch hat mich am meisten überzeugt. Zumal ich einige Leute kenne, die einen ROC haben und die " Nachsorge " beim Stefan gut läuft. es wird nicht nur der Sattel verkauft und dann auf nie mehr Wiedersehen....
Ich bin von diesen Sätteln begeistert und überzeugt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de