[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
berber-online.de • Thema anzeigen - Ammenstute
berber-online.de

berber-online.de

Alles rund um Berber und Araber-Berber.
 
Aktuelle Zeit: Mi 29. Mai 2024, 01:03
Portal berber-online | Impressum

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2011, 22:30
Beiträge: 18
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe einer von Euch kann mir hier irgendwie weiterhelfen.
Bekannte von uns haben sich aus einer Einstellerstute ein Fohlen gezogen. Die Kleine ist jetzt 1 Woche alt. Die Einstellerin hat gestern verkündet, dass sie in 3 Wochen den Stall mit ihrer Stute verlassen wird. Das Fohlen ist ihr sche..... EGAL. Was sie dann damit machen auch. Wir haben überlegt, ob nicht evt. eine unserer Stuten das Fohlen annimmt. Unsere Fohlen wären bis dahin 4 Monate und sehen laut TA aus wie "wohlstandsbrocken". Die Stuten sind auch eher zu dick wie zu dünn. Meint ihr, man kann das Fohlen an einer der Stuten mittrinken lassen? (Natürlich muss der Fall eintreten das die Stute bereit dazu ist) Weil absetzten wollen wir unsere mit 4 Monaten noch nicht. Da Ghita angeblich eine Ammenstute ist, könnte das evt gehen, was meint ihr dazu?

LG und ich hoffe ihr könnt uns helfen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 10:28 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Jul 2007, 18:17
Beiträge: 1635
Was ist das denn wieder für eine unglaubliche Geschichte!-

Aber in solch tragischen Fällen, gibt es im Tierreich ja immer wieder überraschende Geschichten. Wenn Ihr es versuchen wollt, würde ich der Ghita ihr eigenes Fohlen 1-2 Stunden wegnehmen, dann ist die Chance evtl. größer, dass sie sich auf ein Fremdes einlässt.-

Wünsche Euch allen eine guten Ausgang dieser Geschichte.... . Gut kann er für die Mutterstute ja nicht werden, es sei denn die Besi lässt sich doch noch umstimmen, das sollte man sicherlich auch versuchen!

_________________
"Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, hat keine Zukunft" Winston Churchill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2011, 22:30
Beiträge: 18
Unsere Freunde haben alles versucht sie umzustimmen. Es tut uns nur in der Seele weh das der armen Kleinen die Mutter genommen wird. Wir würden eben gerne helfen, denn somit könnten die Besitzer ihr Fohlen auch jeden Tag sehen.
Einfach unmöglich sowas...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Okt 2008, 12:02
Beiträge: 2347
Wohnort: wildes Belgistan
es gibt doch etliche internetseiten zur standortnahen vermittlung von ammenstuten.
ausserdem konnte rashidia hier im foum gott sei dank eine ammenstute finden - evtl. hat sie ja tipps für euch.

drücke die daumen!

_________________
Gruß
Anne

Mit dem Ohr der Menschheit ist es so beschaffen, dass es den Knall zu verschlafen scheint und erst durch das Echo zu erwachen pflegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jul 2007, 11:33
Beiträge: 2445
Wohnort: Pfälzer Wald
Heute waren die Besitzer "unserer" Ammenstute hier. Ich habe Deinen Fall erzählt u. die würden sofort kommen u. das Fohlen holen. Umkreis 300km machen sie den Service. Das Fohlen käme dann nach Pirmasens, nicht sooo weit weg. Und dort werden auch noch 3 Fohlen erwartet. Also, melde Dich, wenn Du Not hast.

Angelika Koerber
66957 Eppenbrunn
01577-530111-3/-4

Sie haben dort Erfahrungen mit Ammenfohlen. Mein Kleiner hatte es da wirklich gut getroffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2011, 22:30
Beiträge: 18
Wir sind grade am vermitteln und haben der Dame jetzt mal gesagt, dass wir das VET-AMT einschalten werden wenn sie die Stute einfach wegholt. Unser Vermittlungsvorschlag war eben auch beide zu uns zu stellen. Da kann Stuten und Fohlen Besitzer jeder Zeit vorbei kommen und sind alle auf neutralem Boden, das Fohlen hat 3 Spielkameraden und alle müssten glücklich sein... Das wäre die beste und einfachste Lösung für ALLE, ganz besonders für die Stute und das Fohlen. Fohlenbesitzer sind mit dem Vorschlag einverstanden. Weil alles andere ist auf dem Rücken der Tiere ausgetragen und das ist einfach unfair. Wir hätten aber auch zur Not noch eine Ammenstutenvermittlung an der Hand, falls die Stute weggeholt würde und keine von unseren Stuten das Fohlen annehmen würde. Aber warum eine glückliche Mutter von einem gesunden Fohlen trennen??? Bei Tanja war das ja leider ein sehr trauriger anderer Fall. Der Gott sein Dank für das Fohlen noch gut ausgegegangen ist. Aber wenn man eine lebende und gesunde STute hat, warum muss man dann sowas machen????? Ich bin um jedes gesunde Fohlen und um jede gesunde Stute froh, nachdem man dieses Jahr mitbekommen hat was alles schlimmes passieren kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jul 2007, 11:33
Beiträge: 2445
Wohnort: Pfälzer Wald
Ja, das stimmt.
Ihr müsst Euch mal informieren, wie das rechtlich so ist mit einer Leihmutter-Stute. Bestimmt sind das mündliche Absprachen, ohne Vertrag oder so. Und wenn diese Person so unmöglich ist (denn wer sagt denn sowas?!), ist mit der bestimmt kaum zu reden bzw hat man auch Sorge um das Fohlen dort....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ammenstute
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2011, 18:10 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2008, 20:37
Beiträge: 85
Wohnort: Hannover
Das ist doch auch bestimmt ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, wenn sie die Stute einfach vom Fohlen trennt!
unglaublich!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL/ThatBigForum
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de